Berufsbildungs- und Technologiezentrum der HWK

Auftraggeber: Handwerkskammer für Schwaben
Architekturbüro: Birk Heilmeyer und Frenzel Architekten mbH
Erbrachte Leistungen: Projektsteuerung Leistungsstufen 1 bis 5; Handlungsbereiche A bis E

Mit dem Neubau des Berufsbildungs- und Technologiezentrums in Augsburg inklusive Tiefgarage hat die Handwerkskammer für Schwaben das modernste Berufsbildungszentrum in ganz Bayern geschaffen. Die Lehr- und Ausbildungsbedingungen sind aufgrund modernster Ausstattung der Räumlichkeiten beispielhaft. Es gibt Verwaltungsräume, Lehrsäle, Technikräume und Werkstätten. Alle Maßnahmen fanden unter laufendem Betrieb und unter Berücksichtigung der Unterrichts- und Prüfungszeiten statt. Zur bestmöglichen Nutzung der Förderung wurde der Bauherr von der Finanzierungsplanung bis zum Verwendungsnachweis seitens der Projektsteuerung umfassend betreut. Hier hat Meixner + Partner die Vorbereitung der Förderanträge übernommen und war zudem Ansprechpartner für die verschiedenen Fördergeber über den gesamten Projektzeitraum.